Über die Firma BeZet

Firma „BEZET” entstand 1973. Ihr Gründer war Bogdan Zakrzewski. Zu Beginn bestand die Produktion aus Gipsfiguren und Plaketten, deren Hauptabnehmer die damalige Großkette von Andenkartikeln „VERITAS“ war.

        Unsere Firma entwickelte sich sehr dynamisch weiter. Bogdan Zakrzewski suchte jedoch unentwegt weiter nach neuen Herausforderungen. Mit der Zeit brachten wir neue Produkte auf den Markt, von ganz anderer Technologie und Material.

        In den 80er Jahren setzte sich unsere Produktion hauptsächlich aus: Blumenvasen, Blumenvasen auf einer Säule und Hl. Maria und Jesus Figuren, aus Beton gegossen, zusammen. Diese Figuren waren jedoch sehr schwer. So kamen wir auf die Idee Polyesterharz zu verwenden. Herr Zakrzewski nahm auch dieses Mal die Herausforderung an. In kurzer Zeit fing die Produktion mithilfe einer ganz neuen Technologie an. Diesen Zeitraum kann man als den Beginn der ganz neuen „Gartenzwergepoche“ bezeichnen. Diese Epoche erlaubte ein paar Jahre später daraus den Unterhalt der meisten Familien in unserer Stadt, Nowa Sól zu beziehen. Das hat aber den Besitzer der Firma nicht daran gehindert, nach neuen, sowohl technologischen als auch materialbezogenen Lösungen für die Produktion zu suchen, allein deshalb, damit die Qualität unserer Produkte ständig steigt.

        Aufgrund dessen sind die Anfang der 90er Jahre erworbenen Kunden aus Belgien, Holland, England, Frankreich, Italien bis heute unsere langjährigen Geschäftspartner geblieben.

        Obwohl die Firma „BEZET“ schon seit vielen Jahren keine Gartenzwerge mehr produziert, bringt sie auf den Markt mithilfe der neuen Technologie und Materials (folgende in der Firmengeschichte) viele Dekorativmodelle und Figuren, sowie auch Gartenspringbrunnen.

        Seit 1996 führt die Firma der Sohn des Gründers – Adam Zakrzewski, der ähnlich seinem Vater die Firma führt, auf der Basis der langjährigen Tradition: der ausgezeichneten Qualität der angebotenen Produkte, zur Befriedigung der Kunden

Adam Zakrzewski

Guest stat: 7024